Willkommen auf meinem kreativ-besinnlichen Blog
RSS

Mittwoch, 21. Mai 2014

MeMadeMittwoch 21/2014 - gestern genäht

Hochsommerliche Temperaturen ... und der dringende Wunsch nach luftiger, bürotauglicher Kleidung ... den gestrigen Abend im Nähzimmer verbracht. 


Rock "Uschi" von SO! aus Baumwollpopelin
Shirt "Monolisa" von SO! aus Viskosejersey

Den Rock habe ich im schrägen Fadenlauf zugeschnitten, die Belege jedoch gerade und mit leichter Einlage verstärkt. In einer Seitennaht (links) ist ein nahtverdeckter Reißverschluss eingenäht, für den bequemen Sitz am Beleg ein 2 cm breites Gummi gedehnt mit Zickzack angesteppt. Der Stoff war nicht wirklich blickdicht, daher ist der Rock auch noch gefüttert.
Den Jersey für das Shirt habe ich von einer lieben Freundin zum Geburtstag bekommen. 
Die Schnitte gibt es übrigens sowohl als Papierschnitt als auch als PDF zum Selbstausdrucken und Zusammenkleben. 

Für die heutigen sommerlichen Temperaturen war es prima, morgens noch eine Jerseyjacke drüber. Allerdings darf ich mich mit dem Shirt nicht zu sehr nach vorne beugen, sonst ist der Blick möglich bis zum Bauchnabel.

Mellini sammelt heute die sommerlichen Outfits auf dem MeMadeMittwoch-Blog.


5 Kommentare:

Mirella hat gesagt…

Liebe Antje,
Ich habe auf ein Tragefoto gehofft und wie ich es mir gedacht habe; Rock und Shirt kleiden dich ausgesprochen gut.
Viele liebe Grüße
Mirella

MolliMops hat gesagt…

das sieht sooo toll aus, steht dir prima.
um den monolisa schleich ich schon lange rum, hab aber gezögert wg. ärmellos vs. winkefleisch. nun sieht man aber bei dir ganz gut, dass man die "ärmelchen" einfach ein bissel länger stehen lassen kann. also klares "go" für den schnitt.
ich durfte übrigens die "dinah" für SO! probenähen, haste gesehen? falls du also mal einen schnellen hosenschnitt brauchst, kann ich nur empfehlen.
glg,
Molli

Tanja Schwarz hat gesagt…

Antje das sieht toll aus. Gefällt mir gut.

STEFANIE KROTH hat gesagt…

Ich bin begeistert!

Margit hat gesagt…

Antje, schönes Outfit, toll!
GLG aus Bayern, Margit

Kommentar veröffentlichen